NEWS | ARCHIV | TEAM | MATCHES | LANPARTIES | ÜBER SOHEI | FILES | KONTAKT


27.03. wc3.dota Prediction...
26.03. wc3.dota Meerbusch D..
26.03. wc3.dota Battlegroun..
25.03. wc3.dota Prediction...

register
Wie gefällt die neue Site?

Sehr gut
Gut
Nicht so gut

show results  

sohei » lanparties » details

['ju:nien] IV


- Anonymouscomments [0]

datum:17. - 19.05.2002
ort:hagen
teilnehmer:620
dabei waren:akira, breid, cash, gizz, gizzard, impact, katana, keep, locke, magnum, mrtot, rifle, ryan, seliah, sido, sixpack, solero, spooky, vader, virtual

Wer kein Interesse am Text hat, der kann auch direkt zu den Bildern unten scrollen :)

Es war wieder einmal eine perfekte LAN, die uns allen sehr gut gefallen hat. Was soll man zur ['ju:nien] noch sagen. Bis auf die oft zu laute Beamernutzung fiel uns nichts negatives auf. Wir kommen wieder, keine Frage ;)
Unendlich langes Gelaber möchte ich mir ersparen und ist auch gar nicht von Nöten, denn hier ist das bestätigt, was ich im ersten Satz ansprach. Selten sieht man so viele positive Kommentare auf einer Seite. Glückwunsch an das gesamte Junien-Team!

Als TDM‘ler fange ich einfach mal beim Q3TDM-Team an:
Wir stellten ein A- und ein B-team auf. Zusätzlich stellten unsere CS‘ler ein drittes TDM-Team auf, welches sich aber nicht lange behaupten konnte. Ob es nun an fehlenden Kisten lag, oder daran, daß es in Q3 Wände gibt... Spekulationen ;)
In der ersten Runde stießen gleich das A- und B-Team aufeinander. Das A-Team konnte wie erwartet beide Maps für sich entscheiden. Wenige Runden später schied das B-Team aus dem Loserbracket aus.
Zwar wurde das A-Team schon beim zweiten Spiel aus dem Winnerbracket katapultiert, aber das war nicht weiter tragisch. Im Loserbracket konnte es sich bis zum Finale behaupten, in dem wir dann knapp gegen Seven of Spades verloren.
SoS hatte somit die Chance auf den Turniersieg, jedoch war ihnen das Team Entropy aus dem Winnerbracket überlegen. Glückwünsche zum ersten Platz gehen an Entropy. Wir erreichten den dritten Platz.
Alles in allem hatten wir ein paar sehr gute Spiele zeigen können und verdammt viel Spaß gehabt.
//Sido

Solero schreibt über CS:
Die Organisation des CS-Turniers war diesmal wirklich gut. Die Spiele fingen am Freitag abend um ca. 21.30 an und konnten auch recht schnell durchgeführt werden. Großes Lob an die Turnier-Orga.
Die LAN an sich war für die CS‘ler ein voller Erfolg.
CS.red konnte sich im Loserbracket-Finale des CS-5on5-Turniers durch einen Sieg gegen -[eSp4all]- den zweiten Platz sichern. Im Finalspiel um den ersten Platz konnte sich CS.red leider nicht gegen mTw.2nd.aTn durchsetzen.
Im CS-2on2 gewannen soh-sixpack und soh-ryan den ersten Platz vor sTm und HaufnZ. Das Finalspiel gegen sTm war eines der spannendsten Games überhaupt.
CS.white flog leider schon in der zweiten Runde des CS-5on5 Winnerbrackets raus, da sie sich gegen mTw.2nd.aTn nicht beweisen konnten. Im Loserbracket konnte sich CS.white leider auch nicht gegen CS.red durchsetzen und schied somit aus.
Im 2on2-Turnier schied CS.white, vertreten durch soh-solero und soh-katana, gegen sTm aus und machte einen guten vierten Platz.
Selbst erreichte ich weiterhin noch einen vierten Platz im HL-1on1. Im Winnerbracket gegen [HoP]Dr.Wu mußte ich mich geschlagen geben und verlor anschließend im Loserbracket gegen P3t3rP@1n von FettNet.
Außerdem gewann sohei.cs noch den dritten Platz im CS Fun-Turnier „Limited Weapons“, wofür sich das Team wirklich anstrengen mußte ;D

MrTot schreibt über RA3:
Für mich und Virtual, den einzigen beiden Vertretern des RA3 Squads war die Union IV die erste große LAN überhaupt. Einige sohei‘ler waren schon auf früheren Juniens und schwärmten nur so davon, weswegen meine Erwartungen bereits recht hoch gesteckt waren. Und wir wurden nicht enttäuscht: Super Location, geniales Klima, schnelles Netzwerk und keine Stromprobleme. Selbst gemütlich und in ruhe schlafen konnte man, wenn man denn eine Luftmatratze dabei hatte... naja, Pech für Virty *g*.
Am besten war natürlich endlich einen Großteil des Clans persönlich kennen zu lernen, die meisten Leute habe ich mir nach jahrelangem Beisammensein im IRC auch genauso vorgestellt, wie sie dann auch waren: durchweg korrekte Menschen, mit denen ich auch die nächsten paar Jahre gerne im selben Clan sein und auf LANs gehen möchte. Die RA3-Turniere waren zwar alle etwas lasch organisiert, dank fehlender Regeln, aber es klappte dennoch alles relativ reibungslos.
So meldeten Virty und ich uns für das CPMA 1on1 Turnier an und siehe da, ich kam sogar ins Finale. Für den ersten Platz hat‘s leider nicht gereicht, dank Müdigkeit und unendlicher Anspannung war perpexa^mb ein zu harter Brocken, weswegen ich dann dennoch glücklich und zufrieden den zweiten Platz belegen konnte.
Es war eigentlich ein ziemlich perfektes Wochenende und die 35 Euro haben sich wirklich gelohnt, und werden zumindest von mir nächstes Jahr wieder investiert, wenn ich die Zeit dazu finde.


Zusätzlich zu den folgenden Fotos sind in unserer Filesection 3 kleine QuickTime Movies zu finden.

du musst dich einloggen, um comments zu posten!


copyright © 2007 sohei.de - design by SNKDESIGN - code by aki - disclaimer/haftungsausschluss